A A
FR| DE |EN
Mediathek Wallis

Aus der Feder von…

Mirjam Pressler

Regelmässig laden wir Sie ein, mit uns eine Autorin oder einen Autor aus unseren Medienbeständen zu entdecken.

Mirjam Pressler


Foto:©Mirjam Pressler bei einer Lesung im Anne Frank Zentrum, 2012

Neben starken Autorinnen und Autoren soll an dieser Stelle eine Person vorgestellt werden, die auch als Übersetzerin hervorragende Arbeit geleistet hat. Wussten Sie, dass Mirjam Pressler, die vor 2 Jahren gestorben ist, über 300 Werke ins Deutsche übersetzt hat? Für Judas von Amos Oz erhielt sie 2015 an der Leipziger Buchmesse den Preis für die beste Übersetzung.


Selbst teilweise in einem Kinderheim aufgewachsen, schreibt sie in ihren Romanen oft von Kindern mit einer unglücklichen Kindheit. In ihren Jugendromanen setzt sie sich regelmässig auch mit dem Holocaust auseinander oder mit realistischen Themen aus der Lebenswirklichkeit der Kinder. In einem Interview sagte sie:


„Ich bin Mirjam Pressler. Und ich hatte eine beschädigte Kindheit, und ich finde es faszinierend, wie Kinder und Jugendliche es schaffen, sich aus Scherben eine Identität aufzubauen und einen Lebensentwurf zu finden. Das ist das, was mich am meisten interessiert an Menschen.“

 


Weitere Informationen über den Autor und sein literarisches Werk erhalten Sie hier. Eine Liste mit allen Werken, die in der Mediathek Wallis erhältlich sind, finden Sie hier. Einige Titel sind auch in Französisch und/oder Englisch erhältlich.

Virginia Woolf

Foto: Stu's Images  (© BY-SA 3.0 via Wikimedia Commons)

Virginia Woolf gebürtige Adeline Virginia Stephen wurde am 25. Januar 1882 in London in einer gutsituierten Familie geboren, die zahlreiche Kontakte mit Literaten pflegte. An ihrem ersten Roman The Voyage Out (Die Fahrt hinaus) arbeitete sie während vier Jahren, und als er 1915 erschien, verkaufte er sich trotz guter Kritik schlecht. Zusammen mit ihrem Mann, dem Kritiker Leonard Woolf, gründete sie 1917 den Verlag The Hogarth Press.

 

Virginia Woolf war eine der lebendigsten Essayistinnen ihrer Zeit und hinterliess ein umfangreiches Tagebuch- und Briefwerk.

 

Sie erlitt in ihrem Leben mehrere psychische Zusammenbrüche und manisch-depressive Episoden. Die Verzweiflung wurde vor allem in den letzten Lebensjahren immer gravierender. Am 28. März 1941 im Fluss Ouse bei Lewes (Sussex) nahm sich Virginia Woolf das Leben.

 

Zitate


„Frauen waren jahrhundertelang ein Vergrößerungsspiegel, der es den Männern ermöglichte, sich selbst in doppelter Lebensgröße zu sehen.“ (aus: Ein Zimmer für sich allein)


"Manchmal denke ich, der Himmel besteht aus ununterbrochenem, niemals ermüdendem Lesen. (Virginia Woolf an Ethel Smyth)
 

 

 

Weitere Informationen über den Autor und sein literarisches Werk erhalten Sie hier.

Die vollständige Liste mit allen Werken in unserem Bestand erhalten Sie hier.
Einige Titel sind auch in Französisch und/oder Englisch erhältlich.


Friedrich Dürrenmatt

Foto: © Kurt Strumpf /AP Photo / Keystone

 Am 5. Januar 2021 wäre Friedrich Dürrenmatt 100 Jahre alt geworden. Der Schriftsteller, Dramatiker und Essayist hinterliess auch ein umfangreiches grafisches und zeichnerisches Werk. Ab 1952 in Neuenburg Zuhause, bereiste er das In- und Ausland hauptsächlich aufgrund der Inszenierungen seiner Theaterstücke.

 

Dürrenmatt war eine gesellige und unterhaltsame Person, unterhielt einen stattlichen Weinkeller und unterstützte ohne viel Aufhebens andere Schriftsteller finanziell.

 

2000 wurde in seinem ehemaligen Wohnhaus das Centre Dürrenmatt in Neuenburg eröffnet.

 

Seine Werke wurden in über 40 Sprachen übersetzt und sind auch heute noch aktuell. Werke wie «Die Physiker» oder «Der Besuch der alten Dame» stehen weiterhin zurecht auf den Literaturlisten von Gymnasien und Mittelschulen. 

 


Weitere Informationen über den Autor und sein literarisches Werk erhalten Sie hier.

Eine Liste mit allen Werken, die in der Mediathek Wallis erhältlich sind, finden Sie hier

 

 


Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen ok